Zum Hauptinhalt springen

Kunst im Lift: Alpine Gothic. Black Saliva

03.11.2022 — 30.01.2023
MönchsbergAufzug

Kuratorin: Tina Teufel

03.11.2022 — 30.01.2023
MönchsbergAufzug

Kuratorin: Tina Teufel

Das 2009 gegründete Kollektiv Alpine Gothic richtet den Fokus seiner künstlerischen Praxis auf prozesshafte, ortsspezifische und oftmals partizipative Projekte. Diese untersuchen mittels Perspektivenwechseln und Kontextverschiebungen Phänomene, Mythen und Rituale des ländlichen Raumes.

Black Saliva entstand in Auseinandersetzung mit einer frühen Technik der Höhlenmalerei, bei der Farbbrei aus zerkauten Holzkohlestücken unter Verwendung von Schablonen – meist den eigenen Händen – auf die Höhlenwände gespuckt wurde. Der menschliche Speichel (Englisch: „saliva“) diente dabei als Bindemittel. Das hier erstmals präsentierte Videomaterial entstand 2012 im Rahmen einer Ausstellung in der Salzburger Galerie 5020: Eine Holzkonstruktion („Cave“), die innen mit Textilien ausgehängt wurde, diente als Aktionsraum für die dem Video zugrundeliegende Performance.



Zur Ausstellungsübersicht