4. Mai – 2. August 2021

Kunst im Lift
Seit Sommer 2019 dienen die Monitore des MönchsbergAufzugs dem Museum als erweiterter Ausstellungsraum. Alle drei Monate wechselnd, werden Videos und Filmarbeiten sowohl von international renommierten als auch von jungen Künstler_innen gezeigt. Das Programm ist thematisch nicht nur an den laufenden Ausstellungen orientiert, sondern bietet auch einen Blick in die hauseigene Mediensammlung.   

Ferhat Özgür (1965 Ankara, TR – Istanbul, TR) beschäftigt sich in seinem Werk vornehmlich mit gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Phänomenen seiner unmittelbaren Lebenswelt in der Türkei und untersucht seine eigene Verortung als türkischer Künstler im internationalen Kontext. Seine große Experimentierfreude in der Arbeit mit unterschiedlichen Materialien findet in der Verwendung zahlreicher Medien – Malerei, Zeichnung, Fotografie, Performance, Installation und Video – Ausdruck.

Im Video The Will lässt der Künstler seine Familie am vermeintlichen Sterbebett seinen letzten Willen wissen: In zehn auf die Zehn Gebote verweisenden Bitten reflektiert er auf humorvolle Weise nicht nur seinen eigenen künstlerischen Werdegang, sondern parodiert auch die problematische Wahrnehmung und Präsentation, die nicht-westliche Kunst und Künstler_innen im Vergleich zur westlichen Kunst und deren Geschichte erfahren. Gleichzeitig hinterfragt er die Rolle von Künstler_innen und Kunst im Allgemeinen, und insbesondere innerhalb der für zeitgenössiches Kunstschaffende herausfordenden politischen und kulturellen Situation in der Türkei.

CREDITS

Kuratorin: Tina Teufel

Ausstellungsansichten

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 

Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

Aufgrund eines Ausstellungswechsels ist die Ebene 2 auf dem Mönchsberg bis 2. Juli 2021 geschlossen.

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at