Film als subversive Kunst – Hommage an Amos Vogel

Programm

Der Cineast Amos Vogel
Amos Vogel. Mosaik im Vertrauen, Regie, Drehbuch: Egon Humer, Österreich, 2001, englisch OFmdU, 58 Min.
Weegee's New York, Regie: Weegee, Amos Vogel, USA, 1952, OF, 20 Min.

Hommage an Cinema 16
The Immigrant, Regie: Charles Chaplin, USA, 1917, 24 Min.
Le Sang des Bêtes, Regie: Georges Franju, Frankreich, 1948, OmenglU, 22 Min.
The Big Shave, Regie: Martin Scorsese, USA, 1967, 5 Min.
Go! Go! Go!, Regie: Maria Menken, USA, 1962–64, 11 Min.
Meshes of the Afternoon, Regie: Alexander Hammid, Maya Deren, USA, 1943, 14 Min.In Kooperation mit und im DAS KINO
 


Freier bzw. Ermäßigter Eintritt in DAS KINO am 3. Oktober 2018, 20 Uhr
(Filmprogramm Amos Vogel)

  • Freier Eintritt für Inhaber einer Jahreskarte des Museum der Moderne Salzburg zum Filmprogramm von Amos Vogel am 3.10.2018
  • Ermäßigter Eintritt für Inhaber eines Eintrittstickets des Museum der Moderne Salzburg um € 2 auf das Kinoticket zum Filmprogramm von Amos Vogel am 3.10.2018


Ermäßigter Eintritt in das Museum der Moderne Salzburg/Mönchsberg bis 28. Oktober 2018
(Ende Ausstellung „Resonanz von Exil“)

  • Inhaber einer Kinokarte des Filmprogramms von Amos Vogel am 3.10.2018 erhalten einen ermäßigten Eintritt in das Museum der Moderne Salzburg/Mönchsberg um  € 2, d.h. um € 6 statt um € 8 bis 28. Oktober 2018

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20 Uhr
DAS KINO

Einführung durch Brigitte Mayr und Michael Omasta, Filmkurator_in, SYNEMA, Wien
Mit Dank für die Unterstützung des Filmmuseum Wien

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
museumdermoderne.at