• Familien

Das Museum der Moderne Salzburg bietet für Familien, Kinder und Jugendliche ein vielfältiges Programm an, das wöchentliche Ateliers, Familiensonntage, Ferienateliers, Schulprogramme, Kindergeburtstage und vieles mehr umfasst. Neben den Ausstellungsräumen stehen für das gestalterische Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zwei Ateliers zur Verfügung, auf dem Mönchsberg und im Rupertinum.

Seit 2014 bietet das großzügige Atelier im  Amalie-Redlich-Turm die Möglichkeit für disziplinübergreifende (Medien-) Workshops. Bei den monatlichen Familiensonntagen werden nach einem Ausstellungsbesuch die Allerjüngsten ab fünf Jahren im Atelier aktiv. Ferienzeit bedeutet Workshop-Zeit, in der spannende Kurse für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Gemeinsam mit Künstler_innen und Kunstvermittler_innen tasten sich die Kinder und Jugendlichen an unterschiedliche Techniken und Inhalte der Kunst heran. Die Geburtstagsfeiern im Turm sind besonders beliebt.

Im Rupertinum im Herzen der Altstadt bietet das lichtdurchflutete Atelier eine anregende Atmosphäre für die jüngsten Besucher_innen. Für Kinder von drei bis zehn Jahren finden hier jeden Mittwoch das Miniatelierund jeden Dienstag das Atelier 6+ statt. Das Atelier eignet sich auch wunderbar für Kindergeburtstage und Ferienprogramme. Der Ausblick in den farbenprächtigen Garten des Franziskanerklosters ist eine der Besonderheiten dieses im Herbst 2014 eröffneten Studios.

Information und Anmeldung
Kunstvermittlung
T +43 662 842220-351

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
museumdermoderne.at