• Schulprogramm Museum der Moderne Salzburg auf dem Mönchsberg

Unsere Workshops und Kunstgespräche sind speziell auf Schüler_innen von Volksschulen, Neuen Mittelschulen und AHS/BHS ausgerichtet. Gerne können sie auch für unsere anderen Ausstellungen individuelle Kunstgespräche mit Themenschwerpunkten bei uns buchen.


Zur Ausstellung Fly Me to the Moon, 50 Jahre Mondlandung, bis 3. November 2019

Workshops für die 1.– 13. Schulstufe

Auf der Suche nach Außerirdischen! (1.–4. Schulstufe)
Kann man auf dem Mond Fußball spielen? Und gibt es wirklich Außerirdische im Weltall? Mit selbst gebastelten Raketen heben wir ab zu einer Fantasiereise in die unendlichen Weiten unserer Galaxie. Mach dich bereit für eine kosmische Entdeckungsreise durch die Ausstellung und schau dir an, wie Künstler_innen zum Thema Mond arbeiten!

Geschichten vom Mond (5.–8. Schulstufe)
Der Mond hat uns schon immer fasziniert und tut es noch heute. Als der erste Mensch vor 50 Jahren den Mond betreten hat, konnte er auch die Erde aus großer Entfernung als kleine Kugel im dunklen Universum bestaunen. Im Workshop zur Ausstellung Fly Me to the Moon erzählen uns zahlreiche Kunstwerke, auf welche Weise uns der Mond verzaubert: Welche Geschichten kennt ihr über den Mond? Wie kann man den Mond erreichen und warum wollen wir das überhaupt? Wie könnte Leben auf dem Mond aussehen? Wie beeinflusst der Mond unser Leben auf dem Planeten Erde? Und was geschieht eigentlich wirklich bei Vollmond?

VollMond (9.–13. Schulstufe)
Vor 50 Jahren hat der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond gesetzt. Rund um dieses Ereignis dreht sich die aktuelle Ausstellung Fly Me to the Moon im Museum der Moderne Salzburg auf dem Mönchsberg. Sowohl die Wissenschaft als auch die Kunst hat sich im Lauf der Zeit auf allerlei Arten mit dem Mond auseinandergesetzt. Die Vielfalt der künstlerischen Positionen lädt dazu ein, uns im Rahmen dieses Workshops mit verschiedenen Fragen zu befassen:

Was hat es mit dem berühmt-berüchtigten „Space Race“ auf sich? Pioniergeist oder Politik der Ausgrenzung: wer darf zum Mond? Wie hat die Mondlandung das Verhältnis zur Erde verändert? Und was sind eure Visionen im Hinblick auf zukünftige Lebensräume und -formen? Wir freuen uns darauf, mit euch die unendlichen Weiten dieser spannenden Ausstellung zu entdecken!


How about an English Lesson in an Art Environment?

Moonstruck!
The moon has been a fascinating subject for humans as long as anyone can remember. The possibility to reach and explore the planet was THE goal of the mid twentieth century, as John F. Kennedy famously said, „We choose to go to the moon in this decade […]”. Until today, travelling through space and discovering a different world is an inspiration for scientists and artists alike. In the workshop, we discuss questions like:

What makes the moon so intriguing? How do artists envision the moon? What is your idea of the distant planet? And when talking science: should we focus our research on outer space or planet earth?

Now come fly with us – the spaceship is waiting to transport you to an artistically world!

Art talk in English for the 5th–13th Grade
Duration: 1 h
Ticket fee: € 3/student
MönchsbergAufzug: € 1,30/student (school class rate)


Vorschau
zur Ausstellung Die Spitze des Eisbergs, 30. November 2019 – 5. April 2020
Workshops und Kunstgespräche für die 1.–13. Schulstufe

Museumsschätze neu entdecken
Das Museum der Moderne Salzburg zeigt nicht nur unterschiedliche Kunstwerke in seinen Ausstellungen, sondern kauft auch österreichische Kunst um die Sammlung stetig zu vergrößern. Vieles davon schlummert in den Lagerräumen des Museums, dem sogenannten Depot, und wird für diese Ausstellung erstmals dem Publikum gezeigt. Dabei wollen wir folgende Fragen beantworten:

Wie kommen die Kunstwerke ins Museum?
Was wird gesammelt und warum?
Wird Kunst auch verschenkt?
Warum hängen im Museum so wenig Kunstwerke von Künstler_innen?

Die Schüler_innen lernen bei diesem Workshop Wissenswertes über die Geschichte und Inhalte des Museums der Moderne Salzburg und erleben das Museum als Ort zum Kreativsein.

Buchungsanfragen & Kontakt
Museum der Moderne Salzburg Kunstvermittlung
Mo–Fr 9–17 Uhr
T +43 662 842220-351
kunstvermittlung(at)mdmsalzburg.at

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at