Direktor Thorsten Sadowsky übernimmt mit Oktober 2022 eine neue Aufgabe

Direktor Dr. Thorsten Sadowsky wird mit Oktober 2022 die Position des wissenschaftlichen Vorstands der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf antreten. Er übernimmt damit die wissenschaftliche Leitung des größten Museumsverbunds zwischen Kopenhagen und Hamburg und die Aufgabe, einen der bedeutendsten Akteure in der nordeuropäischen Museumslandschaft nachhaltig weiterzuentwickeln.

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer dankt Herrn Direktor Dr. Thorsten Sadowsky für seine erfolgreiche Tätigkeit und wünscht ihm für seine neue berufliche Herausforderung weiterhin viel Erfolg: „Thorsten Sadowsky ist es mit dem Team gelungen, seit 2018 einzigartige Ausstellungen wie beispielsweise Werkschauen von Yinka Shonibare, Sigalit Landau und Fiona Tan zu zeigen. Ebenso wurde die Kompetenz des Hauses zum Thema Fotografie weiterentwickelt und deutlich gemacht. Es freut mich auch, dass die Digitalisierung sowie die Bauvorhaben gemeinsam mit dem Team gut weiterentwickelt wurden und Direktor Sadowsky das Haus sicher durch die herausfordernden Covid-Monate gesteuert hat. Mein Dank gilt ihm, der kaufmännischen Leiterin Mag. Friedrun Schwanzer und dem gesamten Team für die exzellente Arbeit“, so Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer.

Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Brigitta Pallauf betont die gelungene Neuausrichtung des Museum der Moderne Salzburg: „Sowohl inhaltlich als auch organisatorisch wurden neue Wege eingeschlagen, die auch weiterhin fortgesetzt werden sollen. Im Namen des gesamten Aufsichtsrates danken wir für die profunde Arbeit und gute Zusammenarbeit mit dem Team und vielen Institutionen und Kooperationspartnern. Es war uns auch sehr wichtig, dass die Zusammenarbeit mit der Generali Foundation erfolgreich vertieft werden konnte. Vor allem sind auch die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Museumsbetrieb mit starkem Engagement angegangen worden. Wir wünschen Thorsten Sadowsky beruflich wie privat alles Gute für die weitere Zukunft!“

In Salzburg hat Thorsten Sadowsky während seiner vierjährigen Direktion wesentlich zur internationalen Profilierung des Museum der Moderne Salzburg beigetragen. Seine Programmierung des Hauses als dynamisches kulturelles Forum in der Mitte Europas, das aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen diskutiert, hat dieses zu einem deutlich sichtbaren Akteur im zeitgenössischen Kunstgeschehen werden lassen, wie jüngst wieder eine Ausstellungsbesprechung in der New York Times gezeigt hat. Unter seiner Leitung wurden umfangreiche Sanierungs- und Baumaßnahmen einschließlich eines neuen Wegeleitsystems an den beiden Museumsstandorten umgesetzt. Ferner wurden ein neues wertebasiertes Leitbild und eine flankierende Ausstellungs- und Sammlungsstrategie entwickelt. Das Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm wurde konsequent auf Inklusion, Diversität und globalen Perspektivenwechsel ausgerichtet. Relevante und hochkarätige Sammlungsankäufe konnten ebenfalls realisiert werden und die Digitalisierung wurde in allen Vermittlungsfeldern entschieden vorangetrieben.

„In den letzten Jahren ist es gemeinsam mit dem hochmotivierten Museumsteam gelungen, wesentliche Meilensteine auf dem Weg zu einem innovativen, erlebnisreichen, offenen und vermittlungsstarken ‚Kunstmuseum für alle‘ zu setzen. Ich danke meinen engagierten Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich für ihre vielen guten Ideen und ihr großes Engagement. Dieser spannende Transformationsprozess, der auch die Digitalisierung einbezieht, ist die aktuelle und künftige Herausforderung“, resümiert Thorsten Sadowsky seine bisherige Tätigkeit am Museum der Moderne Salzburg.

 

 

Salzburg, am 30. März 2022

 

 

 

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 

Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

Zusätzlich am Montag, 11. April und Ostermontag, 18. April 2022 von 10–18 Uhr geöffnet.

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at