Ursula Mayer, aus: Series of five Theatralic Personalities after Mary Wigman and d`Ora, 2008, Inkjetprint, 40 x 40 cm; Beat Streuli, Tokio, 1999, C-Print, 182 x 245 cm; Christian Wachter, O. T. , aus: Porträts_Wien, 1984, Silbergelatineprint, 50 x 40 cm; für alle gilt: Fotosammlung des Bundes / Österreichische Fotogalerie / Museum der Moderne Salzburg

Ich und die Anderen

Schaufenster zur Sammlung VI

Das Bild des Individuums – sei es das künstlerische Selbstporträt, die persönliche Repräsentation oder der zufällige Schnappschuss – steht immer im Zusammenhang mit dem Bild der Gesellschaft und der Mitmenschen. Dies kann sich im höchst individuellen Verhältnis von Porträtierendem und Porträtiertem ausdrücken oder im Dialog des Einzelnen mit der Masse. Die Anonymisierung von Menschen im urbanen Gefüge ist dabei ebenso ein Faktor, den Fotografen aufgreifen, wie die Suche nach dem Spezifischen in der Darstellung des Einzelnen. Beispiele aus der Fotosammlung des MdM, der Fotosammlung des Bundes und der Sammlung FOTOGRAFIS Bank Austria, unter anderem von Étienne Carjat, Ernst Haas, Inge Morath, Angus McBean, Fritz Henle, Beat Streuli, Dominik Steiger, Manfred Willmann, Nikolaus Walter, Bitter/Weber und Katharina Struber.

Kuratiert von Margit Zuckriegl

 


Dienstag - Sonntag: 
10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
10.00 - 20.00 Uhr
Montag: geschlossen