Heimo Zobernig, <i>Ohne Titel</i>, 2004/2007, Installation anlässlich der Renovierung der Wiedner Hauptstraße 15, Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, © Generali Foundation / Bildrecht, Wien 2018, Foto: Margherita Spiluttini; Ausstellungsansicht <i>Kunst & Politik</i>, Generali Foundation Studienzentrum, 2018, © Museum der Moderne Salzburg, Foto: Rainer Iglar; Heimo Zobernig, <i>Ohne Titel</i>, 2004/2007, Installation mit Publikationen der Generali Foundation, Detail, Sammlung Generali Foundation - Dauerleihgabe am Museum der Moderne Salzburg, © Generali Foundation, Foto: Werner Kaligofsky

30 Jahre Generali Foundation

Die Generali Foundation wurde 1988 in Wien zur Förderung zeitgenössischer Kunst gegründet. Heute ist sie eine weltweit bekannte Institution mit einer einzigartigen und viel beachteten Sammlung. Stand in den ersten Jahren österreichische Skulptur im Zentrum, so wurde das Spektrum früh auf das Ausstellen, Erforschen und Sammeln von kritischer Kunst erweitert. In der Sammlung befinden sich umfassende Werkgruppen und Archiv-materialien von Künstler_innen, die aufgrund ihrer innovativen Arbeit heute weltweit Beachtung erfahren. Zum dreißigjährigen Jubiläum lädt die Ausstellung zur Erkundung der Geschichte der Generali Foundation ein.

Kuratorinnen: Sabine Breitwieser, Direktorin; Antonia Lotz, Kuratorin Sammlung Generali Foundation

Presented by Generali Foundation


Dienstag - Sonntag: 
10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
10.00 - 20.00 Uhr
Montag: geschlossen