Zum Hauptinhalt springen

GENERATOR #1: Maria Rodski / Lee „Scratch“ Perry / Volker Schaner Collaboration

29.03.2024 — 12.06.2024
Mönchsberg

Kurator: Harald Krejci

29.03.2024 — 12.06.2024
Mönchsberg

Kurator: Harald Krejci

Im Jahr 2024 wird am Museum der Moderne Salzburg das experimentelle Ausstellungsformat GENERATOR eingeführt. Der GENERATOR kann ein Raum sein, der Impulse junger, noch unbekannter Positionen aufnimmt. Er kann in der Konzeption einer sozial-partizipatorischen Praxis folgen und/oder performative Elemente beinhalten.
 

GENERATOR #1
Ständige Verwandlung und Transformation von Gedanken in Formen, die wiederum neues Denken hervorbringen, waren wesentliche Merkmale der Zusammenarbeit der Künstlerin Maria Rodski und des Musikers und Musikproduzenten Lee „Scratch“ Perry. Die dialogische Herangehensweise der beiden und Perrys teils mystische Handlungen sind Elemente der performativen Arbeit am gemeinsamen Objekt. Durch die Dokumentation des Filmemachers Volker Schaner werden wir Zeugen des ständigen Prozesses und des Flusses von Veränderung und Wiederkehr als eines Experiments, an dessen Ende letztlich eine friedliche Welt stehen sollte.



Zur Ausstellungsübersicht