Zum Hauptinhalt springen

Nachruf von Direktor Harald Krejči zu Peter Weibel

„Peter Weibel hat konsequent die Idee der Avantgarde des 20. Jahrhunderts verfochten. Kunst soll ins Leben wirken, es verändern. Diesen Anspruch verfolgte er als Künstler, Kurator, Direktor und Autor gleichermaßen. Sein Erbe ist nicht hoch genug einzuschätzen. Er hat es gelebt, den Finger in die Wunden der Gesellschaft zu legen, die Kunst als integralen Bestanteil der wissenschaftlichen, philosophischen und sozialen Auseinandersetzung mit Gesellschaft zu sehen und zu vermitteln“, so Direktor Harald Krejči über den gestern verstorbenen Künstler Peter Weibel.

 

Werke des Künstlers waren vor Kurzem im Generali Foundation Studienzentrum, am Standort Altstadt (Rupertinum), in der Ausstellung Medieninterventionen (01.10.2022 — 05.02.2023) zu sehen.

Mehr Kunst-Geschichten

Kunst-Geschichten

Die erste Sammlungsausstellung 2024 wurde eröffnet

Weiterlesen

Kunst-Geschichten

 

Eine illustre Gästeschar aus nah und fern kam zur Eröffnung der ersten Ausstellung der Künstlerin in Österreich

Weiterlesen