Zum Hauptinhalt springen

Im Ping-Pong über Kunst sprechen

Moderne und zeitgenössische Kunst weckt Fragen. Wir haben verschiedene Menschen um Antworten gebeten - und es kommen laufend neue hinzu.

Moderne und zeitgenössische Kunst weckt Fragen. Sie können Verwunderung ausdrücken, der Beginn eines Denkprozesses sein, provozieren oder Interesse zeigen. Wir haben einige Fragen aufgelistet, auf die es nicht die eine allgemeingültige Antwort gibt. Es geht also nicht darum, eine Frage richtig oder falsch zu beantworten, sondern um den Meinungsaustausch und das Spiel mit unterschiedlichen Haltungen. Wir haben hier verschiedene Menschen zu ihrer Antwort auf die Fragen eingeladen und es kommen laufend neue Antworten hinzu!

Muss ich Kunst verstehen?
„Nein, ich finde Kunst muss man nicht verstehen.  Ich mache mir gerne bei Ausstellungen meine eigenen Gedanken zu den Kunstwerken. Lese trotzdem auch die Beschreibungen in der Ausstellung. Ich finde es gut, dass immer mehr Museen die Beschreibungen in leichter Sprache anbieten.“
- Sandra Stangassinger (Arbeitet in der inklusiven Bibliothek / Lebenshilfe Salzburg, ausgebildete ehrenamtliche Bibliothekarin, Praktikantin im Archiv des Museum der Moderne Salzburg)

Was macht ein Kunstwerk zum Kunstwerk?
„Im besten Falle lässt ein Kunstwerk mich staunen, es irritiert mich, es lässt mich wundern, es fasziniert mich, es bringt mich zum Lachen oder zum Weinen - es macht was mit mir! Es regt zu Gesprächen, Diskussionen und zum Austausch mit anderen an- und das egal, ob ich das auch könnte, egal aus welchem Material oder welches Medium, egal ob groß oder klein, fragil oder massiv. Es berührt mich emotional.“
- Lisa Überbacher (Leitung Ausstellungsmanagement am Museum der Moderne Salzburg)

Hat Kunst einen Einfluss auf die Gesellschaft? 
„Kunst ist immer politisch - selbst solche, die unpolitisch sein möchte, ist dies durch die Reflexion von Werten, aktuellen Geschehnissen und dem Status Quo. Kunst allein kann vielleicht nicht die Welt verändern, aber das Bewusstsein der Menschen, die sie verändern können. Da politische Neutralität unmöglich ist, hat Kunst immer einen Einfluss und Blickwinkel - als Künstler:innen tragen wir also die Verantwortung, die Kunst stets bewusst und zur Befreiung der Menschen einzusetzen.“
- Joshua McGregor, Antira Salzburg, Filmschaffender FACTORY Free Art Space

Was ist moderne Kunst für dich?
"Moderne Kunst die Erweiterung unserer Realität. Es können Brücken zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gebaut werden. Die Moderne Kunst steht auf den Säulen Thema, Inspiration und Ästhetik, scheut aber nicht die letzte genannte Säule zum Bersten zu bringen, wenn es der Idee dienlich ist. Die Ästhetik lädt Betrachter: innen ein, Thema stößt die Gedanken an und erzeugt Dialoge und die Inspiration bewirkt Veränderung."
- Sasa Asceric (Besucher:innenservice am Museum der Moderne Salzburg)

Möchtest du selbst eine Antwort einreichen? Sende uns deinen Kommentar mit Foto und Namen an:
kunstvermittlung(at)mdmsalzburg.at

Mehr Fragen an die Kunst gefällig?
In den Jubiläumsausstellungen am Museum der Moderne Mönchsberg findest du weitere Fragen an den Wänden. Antworten und mehr Informationen bekommst du im Guide in der MuseumStars App. Dort erwarten dich O-Töne von Künstler:innen, Hintergründe zu künstlerischen Techniken, Blicke hinter die Kulissen oder neue Perspektiven auf alte Themen.

Jetzt kostenfrei herunterladen oder mehr Informationen zur App erhalten!
Das Projekt wird durch eine Förderung im Rahmen der Digitalisierungsoffensive des Landes Salzburg ermöglicht.

 

Mehr Kunst-Geschichten

Kunst-Geschichten

Zweite Qualitätsauszeichnung binnen eines halben Jahres: Das Museum der Moderne Salzburg wurde mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Weiterlesen

Kunst-Geschichten

Moderne und zeitgenössische Kunst weckt Fragen. Wir haben verschiedene Menschen um Antworten gebeten - und es kommen laufend neue hinzu.

Weiterlesen