option_printview

Lisl Ponger. Professione: fotografa

Otto-Breicha-Preis für Fotokunst

1. Dezember 2018 – 24. März 2019
Rupertinum [1] & [2]

Fotografie, Experimentalfilm, Medienkunst – das Werk Lisl Pongers ist ausgesprochen vielfältig. Immer wieder nimmt sie die Frage nach dem Fremden und dem Eigenen in den Blick. Auf zwei Ebenen des Rupertinum präsentiert das Museum der Moderne Salzburg nun in einer umfangreichen Übersichtsschau das Werk der Trägerin des Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2017.

Kontakt


Martin Moser
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Museum der Moderne Salzburg
Mönchsberg 32
5020 Salzburg

T +43 662 842220-601
M +43 664 854 99 83
F + 43 662 842220-701

presse(at)mdmsalzburg.at

Pressebilder Bitte klicken Sie hier und melden Sie sich an um Zugriff zu den Pressebildern zu erhalten.
Pressemappe ZIP | PDF

Pressebilder Vorschau

Load more

Ausstellungen

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at