Erfolgreiche Spendenaktion Kein Hunger!

Das Museum der Moderne Salzburg übergibt € 1.600 an die Caritas Salzburg

Im August 2021 startete das Museum der Moderne Salzburg gemeinsam mit der Caritas Salzburg die Spendenaktion Kein Hunger! für Lebensmittelpakete im In- und Ausland. Kürzlich wurde die Aktion abgeschlossen und eine Spendensumme von € 1.600 konnte von Museumsdirektor Thorsten Sadowsky an Brigitte Wiesauer, die Verantwortliche für Unternehmenskooperationen bei der Caritas Salzburg, übergeben werden. Mit der Aktion konnte regionale und internationale Hilfe gegen Hunger gestärkt werden. Besucher_innen hatten die Möglichkeit, direkt an den Museumsstandorten sowie online zu spenden.

Thorsten Sadowsky erklärt: „Wir danken unseren Besucher_innen, die mit ihrer Spende einen Beitrag dazu geleistet haben, Hunger zu lindern. Wir freuen uns, dass wir mit der Aktion außerdem im Museum das Bewusstsein auf dieses wichtige Thema lenken konnten.“

Brigitte Wiesauer betont: „Herzlichen Dank an die Besucherinnen und Besucher des Museum der Moderne für die großzügigen Spenden. Wir konnten damit Menschen in Not in Salzburg und in unseren Schwerpunktländern der Auslandshilfe (Syrien, Libanon und Ägypten) unterstützen.“

Spendenaktion als Teil des Projekts 17 x 17
Die Spendenaktion bildete einen Teil des Gesamtprojekts 17 MUSEEN × 17 SDGs, in dem sich 17 ausgewählte österreichische Museen mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (Englisch: „Sustainable Development Goals“, kurz „SDGs“) beschäftigt haben. Dem Museum der Moderne Salzburg war das SDG „Kein Hunger“ zugeteilt worden. Entsprechend haben sich die Museumsmitarbeiter_innen über mehrere Monate in verschiedenen Projekten mit dem Thema auseinandergesetzt.

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 

Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at