Museum der Moderne Salzburg Stellenausschreibung

Kurator_in der Sammlung Generali Foundation

Im Rahmen der Partnerschaft von Museum der Moderne Salzburg und Generali Foundation (GF) sucht die Generali Foundation eine wissenschaftlich sehr gut ausgebildete und erfahrene Fachkraft für die Stelle einer Kuratorin oder eines Kurators der Sammlung Generali Foundation am Dienstort Salzburg. Schwerpunkt der Sammlung sind Werke der 1960er und 1970er-Jahre, insbesondere konzeptuelle und prozessbasierte Kunst, die sich in den Medien Skulptur, Installation, Papierarbeiten, Film, Video und Fotografie artikuliert. Die Kuratorin / der Kurator arbeitet im Rahmen des Museum der Moderne Salzburg und ist dienstrechtlich und fachlich der Museumsdirektion unterstellt.

Schwerpunkte dieser herausfordernden Tätigkeit sind:

  • Wissenschaftliche Betreuung der Sammlung Generali Foundation
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von wechselnden Ausstellungen mit Werken aus der Sammlung GF und Ausstellungen aus Beständen des Studienzentrums der GF unter Einbeziehung von anderen Museumsbeständen
  • Planung und Koordination von Kurator_innenführungen und Veranstaltungen
  • Konzeption und Koordination von Publikationen, Werkdossiers und Texten für Medien samt Bildauswahl
  • Betreuung und Koordination von Leihanfragen sowie ggf. Kurierdienste
  • Mitarbeit an der strategischen Positionierung der Sammlung und bei Kunstankäufen
  • Erstellung des Budgets und Monitoring der Kosten

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, idealerweise mit Dissertation oder PhD in einschlägigem Thema
  • Mehrjährige berufliche Praxis als Kurator_in an einem Museum oder einer vergleichbaren Institution mit einer Sammlung
  • Exzellente Kenntnisse der Kunstgeschichte und Kunsttheorie des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart sowie ein hoher Wissensstand der österreichischen Kunstgeschichte
  • Ausgeprägte und reflektierte kuratorische Praxis mit der Fähigkeit, innovative und attraktive Ausstellungskonzepte in diesem Bereich zu entwickeln und zu realisieren
  • Sehr gute Kontakte in der nationalen und internationalen Kunstszene
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gerne auch fremdsprachige Fachleute
  • Fremdsprachenkenntnisse: sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, sowie idealerweise Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
  • EDV Kenntnisse: MS-Office, TMS (The Museums System) oder andere Datenbankprogramme für Kunst

Wir bieten:

  • Eine Vollzeitstelle in der Generali Foundation mit Dienstort Salzburg
  • Ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 55.000,-- (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung)
  • Eine spannende Aufgabe mit der Möglichkeit, ein kuratorisches Profil zu entwickeln
  • Ein international profiliertes Haus in attraktiver Umgebung mit hoher Lebensqualität


Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Referenzen bis zum 29. März 2019 an:

Museum der Moderne–Rupertinum Betriebsgesellschaft mbH für die Generali Foundation
z. H. Frau Kim Habersatter
Mönchsberg 32, 5020 Salzburg, Österreich

Idealerweise elektronisch: kim.habersatter@mdmsalzburg.at

Download Stellenausschreibung

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
museumdermoderne.at