• Weltbienentag 2020

Der 20. Mai steht ganz im Namen der wohl wichtigsten Bestäuberinnen auf unserer Erde – den Bienen. Ein Leben ohne sie ist undenkbar, denn sie sorgen für unsere Nahrung und Gesundheit.

Der „World Bee Day“ thematisiert daher auch den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und somit den dringenden Schutz der Bienen.

Uns sind die Bienen wichtig! Das Museum der Moderne Salzburg hat schon 2013 in Zusammenarbeit mit der Stadtimkerin Karoline Greimel zwei Bienenstöcke im nahen Grünbereich des Mönchsbergs aufgestellt. Das süße Ergebnis – unser KunstHonig in Bioqualität – ist seither im Museumsshop erhältlich.

Anlässlich des heutigen Weltbienentags verkünden wir, dass am 11. Juli 2020 eine neue Bienenkönigin und ihr Volk bei uns am Mönchsberg einziehen wird! Wir laden daher alle Bienenliebhaber_innen ganz herzlich ein, dies mit uns zu feiern. Vor Ort wird Stadtimkerin Karoline Greimel, mit tatkräftiger Unterstützung unseres Direktors Thorsten Sadowsky, das neue Bienenvolk einsetzen.

Wer mehr über die fleißigen Bestäuberinnen wissen möchte, sollte sich diesen Tag im Kalender eintragen. Neben einer Verkostung unseres ins-bee-ration Honigs, und einem kleinen Gewinnspiel im Zusammenhang mit der Namensgebung der neuen Königin, laden wir euch herzlich ein, auch unsere neueröffneten Ausstellungen zu besuchen.

Kommt am 11. Juli vorbei und Bee Yourself!

KONTAKT

Museum der Moderne Salzburg 
Mönchsberg 32 
5020 Salzburg, Austria 

Rupertinum 
Wiener-Philharmoniker-Gasse 9 
5020 Salzburg, Austria

Öffnungszeiten 
Di–So 10–18 Uhr 
Mi 10–20 Uhr 
Während der Festspiele zusätzlich
Mo 10–18 Uhr

+43 662 842220 
info@mdmsalzburg.at
shop@mdmsalzburg.at